IKRiNKA
Woran denken Sie, wenn Sie sich an den Geschmack von natürlichem Fisch erinnern?

Woran denken Sie, wenn Sie sich an den Geschmack von natürlichem Fisch erinnern?

1An Räucherlachs auf einem Bagel mit Frischkäse_.jpg

Woran denken Sie, wenn Sie an Lachs denken? An ein leckeres Lachsfilet? An Räucherlachs auf einem Bagel mit Frischkäse? Mit Sicherheit sehen Sie den rosa Fisch schon vor sich und bekommen eventuell sogar Hunger? Dann haben wir drei gute Nachrichten für Sie! 1. Bei uns bekommen Sie hochqualitativen und leckeren Lachs. 2. Lachs schmeckt unheimlich gut - insbesondere unser Lachs. 3. Lachs ist nicht nur lecker, sondern birgt auch unfassbar viele gesundheitliche Vorteile für Sie! Mit dem Verzehr von Lachs können Sie eigentlich also gar nichts falsch machen. Im Gegenteil: Bei den Essenskombinationen können Sie richtig kreativ werden.

2Frischer Lachs im Angebot.jpg

Frischer Lachs im Angebot

Bei uns gibt es frischen Lachs im Angebot. Das Besondere ist, dass unser Lachs eine besonders hohe Qualität hat, aber trotzdem zu einem günstigen und fairen Preis kommt. Die Kosten für den Lachs sind also nicht unbezahlbar hoch, sondern lassen sich mit Sicherheit in Ihr Einkaufsbudget integrieren. Die DGE - also die Deutsche Gesellschaft für Ernährung - empfiehlt jedem wöchentlich etwa 70 g Lachs zu sich zu nehmen. Das lässt sich doch definitiv in den Alltag integrieren, oder? Wenn Sie den Lachs bei uns bestellen, steht Ihnen auf jeden Fall eine schnelle Lieferung und leckerer frischer Lachs zu.
Aber wieso empfiehlt die DGE eigentlich 70 Gramm Lachs pro Woche zu sich zu nehmen und inwiefern lässt sich das umsetzen? Die Antwort liegt auf der Hand. Lachs versorgt den Körper mit sehr wichtigen Nährstoffen. Dazu zählen Omega 3 Fettsäuren, Proteine, B-Vitamine und Kalium. Das alles sind wichtige Stoffe für Ihren Körper, die Ihren Blutdruck verbessern können und sogar gegen Krebs vorbeugen können. Und das allerbeste daran ist wohl, dass Lachs zwar wie Medizin wirkt, aber nicht wie Medizin schmeckt. Im Gegenteil: Lachs ist so ein vielfältiger Fisch, das Sie diesen zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen kombinieren können. Worauf warten Sie also noch?


Fragen Sie sich vielleicht noch, was für Lachs Sie kaufen können? Immerhin gibt es Räucherlachs, aber Sie können auch Lachsfilet mit Haut kaufen und Lachsfilet ohne Haut. Wo ist da der Unterschied? Der Unterschied ist, dass der Lachs anders behandelt wurde, je nachdem für welchen Sie sich entscheiden. Räucherlachs wurde wie der Name schon verrät, geräuchert. Lachsfilet mit Haut kommt als Filet geschnitten noch mit der Haut am Fisch zu Ihnen geliefert. Aber was bedeutet das für Sie? Wenn Sie Lachsfilet mit Haut bestellen, dann ist der Vorteil, dass die Haut den Fisch vor einem hohen Feuchtigkeitsverlust schützt, wenn Sie den Lachs braten. Trockener Fisch ist nicht unbedingt, was Sie vermutlich möchten. Wenn Sie sich also für Lachsfilet mit Haut entscheiden, dann umgehen Sie das. Sie können das gebratene Lachsfilet auch mit der Haut servieren, gegessen wird dieser aber nicht. Räucherlachs hingegen kommt ohne Haut. Durch die Lake in der der Räucherlachs liegt, bevor er geräuchert wird, wird aber auch vermieden, dass der Fisch zu trocken wird. Sie können sich also auf einen leckeren Fisch verlassen, der nicht trocken oder fade schmeckt, wenn Sie unseren Lachs im Angebot bestellen.

3So können Sie Lachs beizen - mit Hilfe eines Vakuums.jpg

So können Sie Lachs beizen - mit Hilfe eines Vakuums

Wenn Sie Lachs gerne beizen wollen, dann brauchen Sie zu allererst einige Utensilien und Lebensmittel. Das brauchen Sie, um Ihren Lachs zu beizen:
Salz Zucker Gewürze Ihrer Wahl Kräuter Vakuumbeutel und natürlich ein Lachsfilet
Wenn Sie all diese Utensilien und Lebensmittel zusammengesucht haben, dann können Sie das Projekt Lachs beizen mit Hilfe eines Vakuumbeutels auch schon starten. Übrigens kommt der Prozess des Beizens aus Skandinavien und sorgt dafür, dass Ihr Lachs wesentlich länger haltbar bleibt. Das Beizen wird in Skandinavien schon seit langer Zeit durchgeführt. Allerdings haben die Skandinavier den Fisch früher vergraben, weil es noch keine Kühlschränke gab. Da sind wir heute glücklicherweise etwas weiter, denn das Vergraben klingt doch nach recht viel Aufwand.
Es gibt zwei verschiedene Arten des Beizens. Zum einen gibt es die trockene Variante, zum anderen gibt es die nasse Beize. Wenn Sie sich für das trockene Beizen entscheiden, dann legen Sie den Lachs in eine Kombination aus Salz, Zucker, Kräutern und Gewürzen ein. Den eingelegten Lachs legen Sie dann in den Vakuumbeutel und beschweren diesen im Kühlschrank. Durch den Vakuumbeutel wird der Prozess des Beizens beschleunigt.
Bei der nassen Beize läuft der Prozess ähnlich, nur dass Sie zusätzlich noch Wasser oder Öl verwenden. Zitronensaft wird auch oft kombiniert genau wie Essig. Da können Sie kreativ werden! Sie können den Lachs übrigens sowohl mit als auch ohne Haut beizen.
Das Ganze ist übrigens der Prozess der Osmose. Klingt nach einem komplizierten Wort, das Sie vielleicht noch aus dem Physikunterricht kennen. Im Grunde bedeutet Osmose aber nur, dass dem Lachsfilet das Wasser entzogen wird. Dadurch wird der Lachs länger haltbar und zusätzlich wird das Aroma verfeinert. Klingt gut, oder?

4So können Sie Lachs kalt räuchern.jpg

So können Sie Lachs kalt räuchern

Lachs kalt räuchern ist eine beliebte Variante, um Räucherlachs selbst zu machen. Sie können aber auch kaltgeräucherten Lachs in unserem Onlineshop erwerben. Dann übernehmen wir die Arbeit und Sie können sich auf den bedeutenden Aspekt konzentrieren: den Verzehr! Kaltgeräucherter Lachs wird bei einer Temperatur von 20 Grad Celsius geräuchert, was aber auch + / - 5 Grad Celsius abweichen kann. Lachs kann aber nicht direkt geräuchert werden. Davor müssen noch ein paar Schritte befolgt werden. Am besten liegt der Lachs auf einem Rost, weil dem Fisch Flüssigkeit entzogen wird und der Fisch danach nicht in eben dieser schwimmen soll. Zuerst beizen Sie den Fisch, wie oben beschrieben. Wir würden hier die trockene Variante des Beizens bevorzugen. Wenn der Fisch nach dem Prozess des Beizens zum Räuchern bereit ist, müssen Sie diesen nur für mehrere Stunden in einen Kaltrauchgenerator stellen. Falls Sie keinen haben, bestellen Sie doch einfach den kaltgeräucherten Lachs aus unserem Sortiment. Günstig, hochqualitativ und super lecker! Wenn Sie besonders gerne kaltgeräucherten Lachs essen, dann lohnt sich aber vielleicht die Anschaffung eines solchen Geräts. Kaltes räuchern dauert zwar wesentlich länger als das normale heiße räuchern, dafür bleiben bei der kalten Variante aber mehr Nährstoffe erhalten.

Keine Kommentare. Aber du kannst seine zuerst verlassen.
Hinterlass uns einen Kommentar
Das könnte dir gefallen
Die neusten Artikel
Roter Kaviar für Kinder: Vorteile und Besonderheiten des Kaviarverzehrs
Roter Kaviar für Kinder: Vorteile und Besonderheiten des Kaviarverzehrs
20 Sep 2021
Heute feiern wir in Deutschland den Weltkindertag. In Deutschland werden 2 Tage im Jahr Kindern gewidmet: am 1. Juni ...
Woran denken Sie, wenn Sie sich an den Geschmack von natürlichem Fisch erinnern?
Woran denken Sie, wenn Sie sich an den Geschmack von natürlichem Fisch erinnern?
07 Sep 2021
Woran denken Sie, wenn Sie an Lachs denken? An ein leckeres Lachsfilet? An Räucherlachs auf einem Bagel mit Frischkäs...
Geräucherter Lachs ist eine echte Trophäe für den Körper
Geräucherter Lachs ist eine echte Trophäe für den Körper
01 Sep 2021
Dass Fisch für den Körper eine echte Wohltat ist, ist kein Geheimnis. Auch Räucherlachs versorgt unseren Körper nicht...